Mo Logo [Home] [Lexikon] [Aufgaben] [Tests] [Kurse] [Begleitmaterial] [Hinweise] [Mitwirkende] [Publikationen]

Mathematik-Online-Aufgabensammlung:

Interaktive Aufgabe 735: Randlänge und Flächeninhalt eines Weihnachtssterns


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Einem regelmäßigen achteckigen Weihnachtsstern (Oktagramm) werden wiederholt verkleinerte konzentrische Sterne einbeschrieben. Dabei wird der jeweilige Nachfolger in das innere Achteck (Oktagon) des Vorgängers eingepasst.
\includegraphics[width=0.4\linewidth]{G046_bild_1}         \includegraphics[width=0.4\linewidth]{G046_bild_2}
Die Punkte $ A$ und $ B$ haben beim äußersten Stern den Abstand $ 1$. In welchem Verhältnis stehen die Längen $ \ell_n$ dieser Grundseiten aufeinanderfolgender Sterne zueinander? Berechnen Sie die Gesamtlänge der schwarzen Randlinien sowie die Summe der grau eingefärbten Flächen bei der Grenzfigur.

Antwort:

$ \dfrac{\ell_{n+1}}{\ell_n}\ =$
Grenzwert der Gesamtlänge der Randlinie
Grenzwert der eingefärbten Flächen

(auf vier Dezimalstellen gerundet)


   

(Autor: Marco Boßle)

[Verweise]

  automatisch erstellt am 10.  8. 2017