Mo Logo [Home] [Lexikon] [Aufgaben] [Tests] [Kurse] [Begleitmaterial] [Hinweise] [Mitwirkende] [Publikationen] [Suche] Englische Flagge

Mathematik-Online-Lexikon:

Transposition und Signum einer Permutation


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Übersicht

Eine Transposition

$\displaystyle \tau = (j \ k)
$

ist eine Vertauschung von $ j$ und $ k$. Durch Verknüpfung dieser elementaren Permutationen lässt sich jede Permutation $ \pi$ darstellen:

$\displaystyle \pi = \tau_1 \circ \cdots \circ \tau_m\, .
$

Dabei ist die Parität (gerades oder ungerades $ m$) eindeutig bestimmt, und man definiert

$\displaystyle \sigma(\pi) = (-1)^m
$

als Vorzeichen oder Signum der Permutation $ \pi$.

Erläuterung:


[Beispiele] [Verweise]

  automatisch erstellt am 19.  8. 2013